Große Festivalgala im Kulturhaus Gotha

10 Jahre Gothaer Kinderliederfestival. Das muss gefeiert werden. Es gibt eine große Geburtstagsgala mit einer Menge Gästen aus nah und fern. Gotha wird zur Kinderliederhauptstadt Thüringens und wir lassen es richtig krachen.

Neben regional gut bekannten Musikern, wie Olaf Bessert, Matthias Schauf und Jens Bremeier werden auch Ehrengäste erwartet. Wir freuen uns riesig auf großartige Liedermacher, die es verstehen Kinder und Erwachsene in ihre Musikwelt zu entführen, zu begeistern und zum Mitmachen anzuregen. Es werden dabei sein, Unmada (Manfred Kindel), Spunk (Gerd Müller), Matthias Meyer-Göllner, Axel Schmeisser und noch ein ganz Großer seiner Zunft, Robert Metcalf.

Dienstag, 26.09.2017, 9:00 und 11:00 Uhr im Kulturhaus Gotha
· Bereits am Montag, 25.09.2017 werden unter dem Motto „Du singst und springst und fühlst dich riesengroß“ Matthias Meyer-Göllner und Jens Bremeier zwei Konzerte in der Forstbergschule in Mühlhausen geben.

· Auch am Montag findet um 18:00 Uhr in der GoBi in Gotha (Kaufland) ein Workshop mit Robert Metcalf unter dem Motto „Eins, zwei, drei – und schon dabei!“ statt. In diesem praxisbetonten Workshop geht es um Lieder für Ein- bis Dreijährige: Begrüßungs- und Abschiedslieder; Lieder zum Stampfen und Trippeln, Klatschen und Patschen; Sprechverse und Reime; Kniereiter und Fingerspiele.

· Am Mittwoch dem 27.09.2017 findet ein Konzert im Förderzentrum Pestalozzischule in Eisenach statt. Bereits zum zweiten Mal stehen Gerd Müller (Spunk) und Jens Bremeier im Rahmen des Gothaer Kinderliederfestivals gemeinsam auf der Bühne. Spunks Programme sind voller Geschichten und liebevollen Figuren. Liebevolle Lieder begleiten die Reise durch die Traumwelten.

 

(Das beitragsbild stamt vom Gothaer Kinderliederfestival 2014. Zu sehen sind Nico Walter, Olaf Bessert, Matthias Meier Göllner, Matthias Schauf, Jens Bremeier.)

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT