Volksbank gewinnt Thüringer Unternehmenscup

Die Fußballer der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt: Gunnar Betz, Jens Rismondo, Martin Ruckert, Jan Bergt und Enrico Schneider (v.l.).

Mannschaften Thüringer Unternehmen können sich bei dem Thüringer Unternehmenscup sportlichen Herausforderungen stellen und am Ende um die Deutsche Unternehmens-Meisterschaft 2017/2018 spielen. Deutschlandweit wird dieses Turnier in allen Bundesländern ausgetragen. Dabei qualifizieren sich jeweils der 1. und 2. Sieger aus den einzelnen Bundesländern.

So sind 23 Mannschaften aus Thüringen im Vorrundenturnier am 26. Januar in Erfurt angetreten, um den Thüringer Unternehmenscup auszuspielen.

Die Spieler der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt haben ihr ganzes Können unter Beweis gestellt und mit viel sportlichem Ehrgeiz den Cup gewonnen.

Am 28. April treffen in Wiesloch alle bundesweiten Sieger aufeinander und kämpfen um den Titel der Deutschen Meisterschaft im Unternehmenscup.

Wir wünschen viel Glück!

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT