0
123

…auch das „Oscar am Freitag“-TV-Team darf sich mal einen Wunsch erfüllen – nämlich eine Ausfahrt an Bord eines Oldtimers.

Dafür sorgte Lutz Schmidt aus Günthersleben. Der hat ein Faible für alte Autos, richtig alte sogar. In seiner Garage steht ein 91 Jahre alter Dixi 3/15 DA.

Den hat er sich 1984 gekauft und dann in sechs Jahren wieder aufgebaut. Dass der Dixi damals nicht einmal halb so teuer wie ein nagelneuer Trabant 601 war, gehört sicher zu den Besonderheiten des sozialistischen Arbeiter- und Bauernstaates.

Schmidt ist gelernter Weichenschlosser, hat sich sein Wissen und Können beim Restaurieren solcher Schätzchen selbst angeeignet.

Und dass ein Oldtimer kein museales Ausstellungsstück sein muss, beweisen Lutz und sein Dixi: Sie sind in den 36 Jahren Gemeinsamkeit derweil 90.000 km miteinander unterwegs gewesen…

Aber sehen Sie selbst!

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT