Das aktuelle Interview: Nach 120 Tagen Lockdown wieder geöffnet

0
467

Waltershausen/Gotha (red, 5. April). Dass unzählige Unternehmen und Gewerbe durch die Corona-Pandemie an ihre Existenzgrenzen stießen, ist kein Geheimnis.

Dies bestätigte auch Susann Schwabe, Inhaberin eines Nagelstudios in Waltershausen.

Wie es ihr während der 120 Tagen Schließung ging und wie es ihr nach der Wiederöffnung ihres Geschäftes geht, erfahren sie in diesem Bericht:

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT