Im Interview: Torsten Pinkwart, Ortsbeauftragter des Technischen Hilfswerks

0
666

Gotha (red, 11. Januar). 2006 wurde der Ortsverband des THW – des Technischen Hilfswerks – gegründet. Seither ist Torsten Pinkwart Ortsbeauftragter, wie der lokale Chef dieser deutschen Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes mit ehrenamtlichen Helfern und hauptamtlichen Mitarbeitern heißt.

Hauptberuflich ist Pinkwart Angestellter im Landratsamt, im Fuhrpark und chauffiert – im Wechsel mit einem Kollegen – Gothas Landrat Onno Eckert.

Seit November ist er für weitere fünf Jahre in dieser Funktion bestätigt. Was zu den Aufgaben des THW gehört, wieso auch schon Zehnjährige dabei sein können und welche Herausforderungen im 669. Ortsverband des THW bestehen – all das erklärt Torsten Pinkwart im Interview mit „Oscar am Freitag“-TV:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT