Nesse bleibt in ihrem Bett – kein Hochwasser

0
478

Landkreis (red, 19. Februar). Es lag eine ganze Menge Schnee, der innerhalb weniger Tage weggeschmolzen ist.
Wer an der Nesse zwischen Goldbach und Hochheim Hochwasser befürchtete, muss sich keine Sorgen machen: Die Fläche, die in manchem Jahr schon tüchtig unter Wasser stand, ist verschont geblieben.
Sehr schön zu sehen ist das in unserem Kurzfilm mit Drohnenaufnahmen aus luftiger Höhe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT