Stargeiger Alexander Markov Gast in Gotha

0
130

Gotha (red, 31. Mai). Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach spielte romantische Musik von Henry Vieuxtemps für eine neue CD ein.

Als Solisten hatte Intendantin Michaela Barchevitch den US-Amerikaner Alexander Markov verpflichten können.

Die Leitung des Orchesters übernahm Chefdirigent Markus Huber.

„Oscar am Freitag“-TV hatte Gelegenheit, die Musikerinnen und Musiker bei den Proben und den Aufnahmen zu begleiten und sprach auch mit Geigenvirtuose Alexander Markov.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT