„WoMa – das Wochenmagazin“ vom 25. Februar 2022

0
688

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Lust darauf, Ursaurier auszubuddeln? Dann kann man ab Sonntag, dem 27. Februar, das „BROMACKER lab“ in der Ausstellungshalle von Schloss Friedenstein besuchen. Dort heißt es „Entdecke die Urzeit!“, denn es werden Fenster zur frühen Evolution der Landwirbeltiere aufgestoßen. Das neue interaktive Format ist für Interessierte jeglicher Altersgruppen gedacht, die selbst zu Forschenden werden und das erdgeschichtliche Erbe in der Region aktiv entdecken wollen.
  • Während der ersten Informationsveranstaltung zur Großbaustelle „Fichtestraße“ am 21. Februar versammelte sich eine große Anzahl interessierter Bürger im Bürgerhaus „Vier Jahreszeiten“ in Gotha–Siebleben. Anwesend waren auch die Bauträger, Vertreter der zuständigen Baufirma sowie Oberbürgermeister Knut Kreuch. Neben Bau- und Zeitplan wurden ebenso Einzelmaßnahmen erläutert.
  • Vorigen Sonntag (20. Februar) brannte es in der Industriebrache im Bereich der Mozartstraße/Neubauerstraße. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz arbeiten, als sie mit einer C-Leitung zum Brandherd in ein Gebäude im Hofbereich des ungenutzten Gebäudekomplexes vorrückte. Es stellte sich heraus, dass das Feuer im Erd- und im 1. Obergeschoss sowie im Dachbereich wütete. Weitere Einsatzkräfte  wurden daraufhin von der Neubauerstraße aus eingesetzt, die über das Dach löschten. So konnte von beiden Seiten das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Es vollständig zu löschen, gestaltetet sich aber wegen der baulichen Gegebenheiten und der Einsturzgefahr vieler Gebäudeteile schwierig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT