Bierflasche gegen die Frontscheibe geworfen

0
1214

Am 12.03.2013 wurde durch einen Unbekannten eine Bierflasche gegen die Frontscheibe einer Straßenbahn der Linie 4 geworfen. Die Scheibe wurde beschädigt.

Der Schaden liegt bei ca. 4000 Euro. Der genaue Tatort und die genaue Tatzeit sind gegenwärtig nicht bekannt, da es sich bei der Scheibe um das unbesetzte Führerhaus (hinten) handelte und der Schaden durch den Straßenbahnfahrer erst später bemerkt wurde.

H&H Makler