Neue Werberin in Jena, Stadtroda und Eisenberg unterwegs

0
1049

Die seit einem Jahr laufende Werbeaktion zur Gewinnung neuer Fördermitglieder des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda wird durch eine neue Werberin verstärkt.

Neben Wilfried Kette, der v.a. im Kahlaer Gebiet tätig ist, wird in Jena, Eisenberg und Stadtroda die Rentnerin Anneliese Lissner von Tür zu Tür gehen, um für neue Fördermitglieder zu werben.

Zur Legitimation führen beide Werber einen Lichtbildausweis sowie eine Vollmacht des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda mit sich. Herr Kette und Frau Lissner sind nicht berechtigt, Bargeld anzunehmen, sondern die gewonnen Fördermitglieder unterschreiben eine Beitrittserklärung.

Im Gegensatz zu spontanen Spenden sind die Mitgliedsbeiträge die einzigen und sicheren Einnahmen, mit denen der DRKKreisverband kalkulieren und einen Haushaltsplan erstellen kann. Das macht die Mitgliedschaft so unentbehrlich! Der Mitgliederbestand wiederum unterliegt – aus unterschiedlichen Gründen – ständig erheblichen Schwankungen. Daher ist die Mitgliedergewinnung eine zwingende Notwendigkeit, um mit freiwilligen Förderbeiträgen auch in Zukunft die satzungsgemäßen Aufgaben mit Erfolg bewältigen zu können.

DRK-Fördermitglieder unterstützen durch ihren Mitgliedsbeitrag z.B. die Aus-und Weiterbildung sowie die Ausrüstung der ehrenamtlichen Helfer, verschiedene soziale Dienste, Informations- und  Freizeitveranstaltungen für Senioren und Familien, das Jugendrotkreuz, die Bereitschaften, den Katastrophenschutz, den Rettungsdienst und die Helfer vor Ort.

Als Dankeschön für diese Unterstützung beinhaltet die DRK-Fördermitgliedschaft den DRK-Rückholdienst aus dem Ausland, eine Mitgliedszeitschrift und ein Bonusheft mit attraktiven Angeboten regionaler Einzelhändler, Gastronomen und Unternehmen. In der Geschäftsstelle des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda wird die Werbeaktion von Grit Döpel, zuständig für die Fördermitgliederverwaltung (Telefon 03641 400-105, E-Mail grit.doepel@drk-jena.de) begleitet.

Fliesenstudio Arnold