Von Hexen und Schatzsuche

0
655

Die Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land bietet spannende Erlebnisrundgänge für Kinder am 1. Juni, denn an diesem Tag stehen die Kleinen groß im Mittelpunkt.

Beginnend mit einer Hexenführung um 16.00 Uhr geht es märchenhaft durch das schöne Gotha. Dabei erfahren die Kinder nicht nur etwas über einen Großteil der reichen Sagenwelt, sondern auch über wahre Geschichten von großen und kleinen, adligen und ganz normalen Leuten. Die Kleinen werden zum Mitmachen und Mitsingen animiert.

Weiter geht es an diesem Nachmittag um 17.00 Uhr mit einer Schatzsuche. Bei diesem ganz besonderen Rundgang mit dem Herold des Herzogs können die Kinder viel Schönes in Gotha entdecken, Wissenswertes erfahren und lustige Anekdoten hören. Natürlich gibt es am Ende als Belohnung für jeden etwas aus der Schatzkiste.

Den Abend können die Kinder mit einer Hexenführung in den Kasematten ab 18.00 Uhr erleben. Dabei geht die Hexe Lotte mit den Kleinen in die unterirdischen Gänge von Schloss Friedenstein und erzählt über wunderbare und wahre Begebenheiten.

Die Führungen dauern je eine Stunde. Der Treffpunkt zu den Erlebnisrundgängen ist das historische Rathaus, Hauptmarkt. Der Treffpunkt zur Kasemattenführung ist der Eingang der Kasematten, Elsa-Brandström-Weg. Die Karten kosten 4,00 € pro Kind. Ein Elternteil ist in Begleitung des Kindes kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt es sich die Tickets für alle Führungen vorher in der Tourist-Information zu erwerben.

MSB Kommunikation