Beratung zur Karriere bei der Bundeswehr

0
243
Agentur für Arbeit. Symbolbild: privat

Gotha (red/mw, 17. August). Morgen findet die Beratung des Karrierecenters der Bundeswehr Erfurt im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gotha, Schöne Aussicht 5, Haus E statt. Stabsfeldwebel Mark Baumgart informiert über Karrierechancen und über Perspektiven bei der Bundeswehr – zivil oder in Uniform.

Im persönlichen Beratungsgespräch erhalten Jugendliche umfassende Informationen zum freiwilligen Wehrdienst und zu den Laufbahnen als Soldat auf Zeit.

Erläutert werden die Ausbildung bzw. das Studium, der spätere Einsatz sowie die Perspektiven nach der aktiven Zeit in der Bundeswehr. Grundsätzlich steht die Bundeswehr allen Männern und Frauen ab dem 17. bis zum 40. Lebensjahr offen und bietet interessante und anspruchsvolle Arbeitsplätze sowie umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Damit ausreichend Zeit für das individuelle Beratungsgespräch vorhanden ist, erfolgt dieses nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Ein Termin kann heute von 8 Uhr bis 16 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 0361 65857110 oder per E-Mail (KbbErfurt@bundeswehr.org) abgestimmt werden.

„Die aktuelle Situation in der Ukraine zeigt uns sehr deutlich auf, wie wichtig die Bundeswehr in der heutigen Zeit ist. Sie bietet jungen Männern und Frauen eine breite Palette an beruflichen Angeboten. Ich hoffe, dass die persönliche Beratung des Karrierebüros der Bundeswehr rege genutzt wird“, sagte Johannes Langenkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha.

Vorab können sich Interessierte bereits auf den Internetseiten www.bundeswehr-karriere.de über militärische und zivile Berufschancen informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT