Bufdi für Mehrgenerationenhaus gesucht

0
205

Gotha (red, 24. Mai). Wer sich gerade beruflich neu orientiert, ist im Gothaer Mehrgenerationenhaus des lebensart e. V. herzlich willkommen. Hier sind ab sofort wieder Plätze für Bundesfreiwillige zu vergeben.

Bewerben können sich Personen in jedem Alter, die sich in verschiedenen Bereichen mit einbringen, selbst ausprobieren und den eigenen Horizont erweitern möchten. So können Erfahrungen im Begegnungscafé, bei Veranstaltungen, in Projekten und bei allen Themen rund um das Mehrgenerationenhaus auf dem Hauptmarkt gesammelt werden. Neue Ideen sind herzlich willkommen, Quereinsteiger*innen sowieso.

Während der Einsatzzeit werden die Sozialversicherungsbeiträge und ein Taschengeld gezahlt, es gibt Urlaubs- und interessante Bildungstage.

Viele ehemalige Bundesfreiwillige sind, mit gutem Selbstbewusstsein und neuen Fähigkeiten gestärkt, im Berufsleben neu durchgestartet. „Wir sind ein Ort für vielfältige Möglichkeiten. Willkommen sind bei uns alle, die offen sind für Neues und Lust haben, sich in unser tolles Team einzubringen.“, heißt es aus der Geschäftsleitung. Bewerbungen werden an mgh-gotha@web.de oder postalisch erbeten.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT