Gothaer Einwohnerzahl steigt weiter

0
848

Die Statistik des Einwohnermeldeamtes zeigt, die Einwohnerzahl der Stadt Gotha steigt weiter. Waren es zum Stichtag 1. Januar 2017 noch 46.093 Personen mit Haupt- und Nebenwohnsitz in Gotha, weist die Statistik vom 1. Januar 2018 insgesamt 46.610 Personen und einen Zuwachs von 517 Personen aus.

Auch bei den Personen ausschließlich mit dem Hauptwohnsitz in Gotha ist die Zahl um 502 Personen gestiegen. Hier waren es zum Stichtag 1. Januar 2017 noch 45.472 Personen. Am 1. Januar 2018 weist die Statistik 45.974 Personen aus.

Im Jahr 2017 wurden im Einwohnermeldeamt Gotha insgesamt 3.276 Neuanmeldungen und 2.648 Abmeldungen durchgeführt.

Oberbürgermeister Knut Kreuch zeigt sich selbstverständlich erfreut von dieser Entwicklung. „Ich erinnere mich noch sehr gut an die negativen Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung unserer Stadt vor rund zehn Jahren. Die eingetretene positive Entwicklung der Gothaer Einwohnerzahl zeigt, dass die intensiven und vielfältigen Bemühungen der Stadtverwaltung, von der Schaffung guter Wohnbedingungen und attraktiver Erziehungseinrichtungen, bis zur Ansiedlung neuer Arbeitsplätze, Früchte tragen und Interesse für ein Leben in Gotha wecken“, so das Stadtoberhaupt.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT