Japanische Studentinnen in Gothaer Kindertagesstätten

0
200

Seit zwei Jahren besteht ein Fachkräfteaustausch zwischen Pädagogen der kommunalen Kindertagsstätten und Studentinnen vom Osaka Christian College (OCC). Am heutigen Dienstagmorgen besuchte eine Delegation das „Spatzennest“ in der Gothaer Moßlerstraße. Im Anschluss ging es zum offiziellen Empfang im Historischen Rathaus.

Im „Spatzennest“ halfen die jungen Japanerinnen den Erzieherinnen bei ihrer Arbeit, lernten die landesüblichen Gewohnheiten am Esstisch und stellten sich neugierigen Fragen und Blicken der Kinder.

Während sich die Kleinen nach dem Essen auf den Mittagsschlaf vorbereiteten, fanden sich Studentinnen, ihre eigene Lehrkraft sowie einige Erzieherinnen im Sportraum ein. Bei Kaffee und Plätzchen klärten sie gemeinsam offene Fragen. Beispielsweise ob die Kinder aufessen müssen.

Insgesamt besuchen 40 Japanerinnen die kommunalen Kindertagsstätten „Spatzennest“ sowie Reggio- und August-Köhler-Kinderhaus.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT