Thüringen: Quarantäne für Einreisende aus dem Ausland

0
437

In Thüringen ist heute eine neue Verordnung in Kraft getreten, die für Einreisende aus dem Ausland grundsätzlich eine zweiwöchige Quarantäne anordnet. Thüringen folgt damit den Vorgaben der Bundesregierung.

Dazu Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner: „Mir ist wichtig, dass wir in Bund, Ländern und Kommunen möglichst einheitlich auf die Coronavirus-Pandemie reagieren. Wir fordern der Bevölkerung mit den Einschränkungen des öffentlichen Lebens bis hin zu Grundrechtseinschränkungen sehr viel ab. Um weiter auf das Verständnis der Menschen hoffen zu können, müssen die Maßnahmen bestmöglich abgestimmt werden. Deswegen setzen wir den Beschluss des Bundeskabinetts in Thüringen um. Gleichwohl sehe ich weiterhin skeptisch, die Regelung pauschal auf sämtliche Reiserückkehrer anzuwenden, während es in einigen Regionen der Welt ein geringeres Infektionsrisiko als in Thüringen gibt. Daher gilt auch diese Verordnung vorerst nur bis zum 19. April.“

Die vollständige Quarantäne-Verordnung wurde auf der Internetseite des Gesundheitsministeriums veröffentlicht.

 

 

 

 

 

 

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT