Verleihung des Ehrenamtspreises der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha „Aktiv für uns in der Region“ 2018

0
882

Die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha zeichnete am 19. April 2018 im Rathaussaal in Waltershausen Petra Wolf vom Verein „Top Fit“ Emsetal e. V. sowie Wolfgang Möller vom Freundeskreis Leinakanal e. V. mit dem Ehrenamtspreis „Aktiv für uns in der Region“ aus. Große Bühne für das Ehrenamt: Im Rathaussaal in Waltershausen wurde heute der mit jeweils 1.500 Euro dotierte Ehrenamtspreis der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha „Aktiv für uns in der Region“ 2018 verliehen.

Zuvor hatten Bürgermeister Michael Brychcy für Petra Wolf und Jürgen Becker für Wolfgang Möller die Laudatio gehalten und das vielfältige und langjährige Wirken der beiden Preisträger vorgestellt.

Der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Jörg Krieglstein, zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt der Engagements der Geehrten: „Mit dem Ehrenamtspreis lenken wir seit vielen Jahren die Aufmerksamkeit auf die Leistung von Ehrenamtlichen in unserem Landkreis. Damit leisten diese Menschen einen nachhaltigen Beitrag für das Gemeinwohl. Unser besonderer Dank gilt aber nicht nur den Preisträgern, sondern den vielen engagierten Menschen vor Ort für ihre erfolgreiche Arbeit.“

Petra Wolf aus Waltershausen/OT Schwarzhausen ist seit der Gründung des Vereins „Top Fit“ Emsetal e. V. im Jahr 1993 bis zum heutigen Tag über das normale Maß hinaus ehrenamtlich als Vereinsvorsitzende engagiert. Diese ehrenamtliche Arbeit erfordert viel Zeit, Kraft, Ausdauer und Verlässlichkeit und manchmal auch Nerven.
Die Durchführung einschließlich die Vor- und Nachbereitung von Sportstunden erfordert Woche für Woche viel Zeit, denn Frau Wolf hat sich speziell in den Bereichen Rückenfit, Rückenschule, Fit von Kopf bis Fuß, Beckenbodengymnastik, Yoga sowie Qi Gong qualifiziert.

Petra Wolfs wesentlichste Eigenschaften, wie z. B. ihre Liebe zum Sport, ihre Menschlichkeit und Zuwendung, kommen dem gesamten Verein zu Gute und sorgen für ein menschliches Miteinander der Vereinsmitglieder. Sie übt für alle Vereinsmitglieder eine Vorbildwirkung aus und das Gemeinwohl liegt ihr sehr am Herzen.

Wolfgang Möller aus Waltershausen/OT Wahlwinkel beschäftigt sich seit dem Jahr 1995 mit dem Leinakanal-Flößgraben-System. Er ist Gründungsmitglied des Arbeitskreises Leinakanal beim Urania Kultur- und Bildungsverein. Im Arbeitskreis fungierte er von 1997 bis 2006 als Leiter. Später wurde er Gründungsmitglied des Freundeskreises Leinakanal und übernahm dort den Vorsitz von 2006 bis 2008. Seit dem Jahr 2016 ist er Vorstandsmitglied des Freundeskreises Leinakanal.

Im Laufe dieser Zeit erhielt er mehrere Auszeichnungen, so z. B. als Träger des Umweltschutzpreises des Landkreises Gotha im Jahr 2003 und er erstellte zahlreiche Publikationen, u. a. „Wanderung am Leinakanal“ in den Jahren 1999 und 2007.
Darüber hinaus tritt er als Initiator und Organisator von Lichtbildervorträgen, Vereinsveranstaltungen, Wanderungen, diversen Führungen sowie Exkursionen im In- und Ausland für Vereinsmitglieder und Gäste auf.
Seine großen Stärken sind seine Dialogfähigkeit und seine Vorbild-wirkung für die Vereinsmitglieder.

Die Übergabe der Preise erfolgte gemeinsam durch den Vorsitzenden des Stiftungsrates, Landrat Konrad Gießmann sowie den Vorsitzenden des Stiftungsvorstandes der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha, Jörg Krieglstein.
Die Verleihung des Ehrenamtspreises ist Teil des nunmehr bereits 20-jährigen Engagements der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha für die Region.Mit der Verleihung dieses Preises rückt die Stiftung diejenigen Menschen ein wenig in den Mittelpunkt, ohne deren freiwilligen und ehrenamtlichen Einsatz vieles nicht zustande käme.

Zur Preisverleihung waren wiederum nicht nur die Preisträger, sondern auch alle weiteren vorgeschlagenen Kandidaten als „zweite Sieger“ eingeladen, um auch deren außergewöhnliche ehrenamtliche Leistung in einem feierlichen Rahmen zu würdigen.
Die musikalische Umrahmung der Preisverleihung erfolgte durch die Kreismusikschule „Louis Spohr“ Gotha.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT