Wegen Bauarbeiten: Zugausfälle mit Schienenersatzverkehr

0
745

Wegen Gleisbauarbeiten werden am Samstag, den 12. August, und Sonntag, den 13. August, die Züge der Linien SE 15 Leipzig – Naumburg – Jena – Saalfeld und RB 24 Naumburg – Jena – Saalfeld zwischen Camburg und Jena Paradies sowie Gegenrichtung durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Bedingt durch die längere Fahrzeit der Busse werden Fahrgäste gebeten, sich auf längere Reisezeiten einzurichten. In den frühen Morgen- und späten Abendstunden fahren zudem einige Züge von Saalfeld in Richtung Naumburg/Leipzig vor ihrer sonstigen Fahrzeit ab.

Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollstühlen oder Fahrrädern sollten auch beachten, dass in den Bussen nur eingeschränkt Platz zur Verfügung steht.

Von Montag, den 14.08., bis Montag, den 21.08., kommt es bei den Zügen von Großkorbetha bzw. Großheringen nach Saalfeld zu Fahrplanänderungen. Die meisten Züge fahren während der Bauzeit später als sonst üblich ab. Lediglich einige wenige Züge fahren zeitiger als sonst ab. Das betrifft die Abfahrt 05:20 Uhr ab Großheringen nach Saalfeld (während der Baumaßnahme bereits 04:40 Uhr), den Zug 05:50 Uhr ab Großkorbetha nach Saalfeld (Abfahrt nun 05:41 Uhr) und den Zug 07:11 Uhr ab Naumburg nach Saalfeld (Abfahrt nun 06:51 Uhr).

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man in den Verkehrsmeldungen auf www.abellio-mitteldeutschland.de. Informationen zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT