Meldungen aus Jena

0
398

Zeugen sucht die Jenaer Polizei nach einem Vorfall am Dienstagabend, den 30.07.2019, in der Innenstadt von Jena. Ein Autofahrer befuhr gegen 23.15 Uhr die Krautgasse in Richtung Carl-Zeiss-Straße. Auf Höhe der Bar „Rocket“ legte sich plötzlich ein Mann auf die Straße und blockierte damit die Durchfahrt, der Autofahrer musste anhalten. Er stieg eigenen Angaben zufolge aus dem Auto aus und sprach den auf der Straße Liegenden an. Der Mann stand auf und schlug dem Autofahrer ins Gesicht. Als dieser die Polizei verständigen wollte, wurde ihm außerdem das Handy aus der Hand geschlagen. Die Polizeibeamten stellten kurze Zeit später den Angreifer und seinen Begleiter (25 und 31 Jahre, deutsch) fest. Gegen sie wurden Anzeigen wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung geschrieben. Um den genauen Verlauf der Auseinandersetzung nachvollziehen zu können, sucht die Jenaer Polizei Zeugen, die Den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte unter Telefon 03641-810.

Ein E-Bike im Wert von 1.500 Euro sowie zwei Werkzeugkoffer entwendete ein Unbekannter am Dienstag, den 30.07.2019, aus einer Gemeinschaftsgarage eines Mehrfamilienhauses in Altlobeda. Da das Tor nicht verschlossen war, konnte der Dieb ohne größere Mühe hinein gelangen. Er schnappte sich offensichtlich die Werkzeugkoffer und fuhr dann mit dem E-Bike davon. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Diebstahl aufgenommen.

Auf hochwertige Kosmetikartikel hatte es ein Mann am Dienstagnachmittag in Lobeda-West abgesehen. Er betrat gegen 13.45 Uhr die Apotheke in der Karl-Marx-Allee, nahm aus einem Regal mehrere Cremépackungen und legte sie in seine mitgebrachte Sporttasche. Als er von einer Mitarbeiterin bemerkt und angesprochen wurde, rannte er davon. Der Mann war etwa 1,85 m groß, trug einen großen gelben Kapuzen-Hoodie und helle Turnschuhe. Er hatte einen eher dunkleren Hauttyp. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Ladendiebstahl aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 03641-810.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT