Tambacher Talsperrenkonzerte

0
345

Tambach-Dietharz (red, 11. Juni). Das nächste Wochenende wird musikalisch in Tambach-Dietharz: Am Samstag (18. Juni) findet das erste Talsperrenkonzert der Saison statt.

Das Polizeiorchester Thüringen lädt zur Musikgala. Beginn ist 16 Uhr. Ab 15 Uhr ist Einlass.

Die Konzerte des Polizeiorchester Thüringen stehen ganz im Zeichen der sinfonischen Blasmusik. Die Musiker des Orchesters werden ihr breitgefächertes Repertoire, welches von Musik des 16. Jahrhundert bis zu zeitgenössischen Werken reicht, präsentieren. Klassiker,
Filmmusik und solistische Beiträge werden zu Gehör gebracht.

Die musikalische Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Christian Beyer. Seit 2020 ist er Dirigent und Leiter des Polizeiorchesters Thüringen, mit welchem er bereits
seit 2018 regelmäßig als Gastdirigent Konzerte in ganz Thüringen durchführen durfte.

Christian Beyer war in verschiedenen Opernproduktionen als Regieassistent oder Inspizient unter Prof. Matthias Oldag, Prof. Stefan Blüher und Mathias Behrends beteiligt.
Daneben arbeitet er seit 2000 im Leipziger Musikverlag Pfefferkorn und als selbständiger Notensetzer, Lektor sowie Arrangeur für die deutschlandweit größten Musikverlage
Breitkopf & Härtel, Wiesbaden sowie Bärenreiter, Kassel.
Er ist der Dirigent des Orchesters, welcher es versteht, die Musiker und das Publikum mit seiner dynamischen Ausstrahlung in seinen Bann zu ziehen.

Tickets ab sofort im Ticketshop Thüringen und in der Tourist-Information Tambach-Dietharz

Weitere Informationen:
Tourist-Information Tambach-Dietharz
Telefon 036252 34428
und unter www.talsperrenkonzert.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT