Polizeibericht Gotha – Fahndung nach Ladendiebinnen und Zeugenaufruf

0
183

Die Polizei informiert:

Wer kennt diese Frauen?
Am 27.12 2019 begaben sich die abgebildeten Frauen in der Zeit von 17.20 Uhr bis 17.30 Uhr in ein Bekleidungsgeschäft in der Markstraße. Sie entwendeten zu dritt arbeitsteilig Damenbekleidung in Gesamtwert von über 290 EUR. Ein Beschluss zur Veröffentlichung der Fotos durch das zuständige Amtsgericht liegt vor. Wer kennt die abgebildeten Frauen oder kann Auskunft zu deren Identität oder Aufenthalt machen? Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0323798/2019 entgegen.

Täterin 1
Täterin 2 und 3
Täterin 2

Von der Straße abgekommen und schwer verletzt
Eine 73-jährige Opel-Fahrerin wurde am Montagnachmittag des 20.07.2020 gegen 15.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall zwischen Ingersleben und Neudietendorf schwer verletzt. Vermutlich aufgrund Sekundenschlafs kam sie in der Karl-Marx-Straße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und auf einer Wiese zum Stehen. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Betrunken auf dem Rad
Eine 58-Jährige befuhr am Abend des 21.07.2020, gegen 19.20 Uhr, mit ihrem Fahrrad die Steinbachstraße in Waltershausen. Sie stürzte mehrfach, stieg immer wieder auf und fuhr weiter. Durch hinzugerufene Rettungskräfte wollte sich die Frau nicht behandeln lassen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde der 58-Jährigen untersagt.

Verkehrsunfall unter Alkohol
Am Montagabend des 20.07.2020 gegen 19.30 Uhr ereignete sich in Günthersleben an der Kreuzung Gutenbergstraße/ Am Oberried ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Der 54-jährige vermutliche Verursacher fuhr mit seinem Mitsubishi auf der Gutenbergstraße und kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem VW eines 37-Jährigen. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 54-Jährige einen Atemalkoholwert von über 0,6 Promille aufwies. Es folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins.

Drogentest positiv
Am Abend des 20.07.2020wurde ein 34-Jähriger mit einem Kleinkraftrad in Georgenthal einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ein Test verlief positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und zu Beweiszwecken Blut abgenommen.

Aprilia gestohlen – Zeugenaufruf
Ein Unbekannter entwendete in der Nacht von Dienstag, dem 21.07.2020, auf Mittwoch, den 22.07.2020, von einem Grundstück eines Einfamilienhauses im Herrnhuter Weg in Kornhochheim ein Motorrad. Die weiße Aprilia, Typ ‚Shiver 750 ABS‘ stand gesichert unter einem Carport und hat einen Wert von ca. 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die im Nahbereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Informationen zum Verbleib des gestohlenen Zweirads geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621 – 781124 und der Bezugsnummer 0167127/2020 entgegengenommen.

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten – Zeugenaufruf
Unbekannte versuchten in der Nacht von Dienstag, dem 21.07.2020, auf Mittwoch, den 22.07.2020, gegen 23.55 Uhr einen Zigarettenautomat in der Engelsbacher Straße in Schönau vor dem Walde aufzusprengen. Nach bisherigen Erkenntnissen konnte der Automat nicht geöffnet werden. Es wurde nichts entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die die Tat wahrgenommen haben und sachdienliche Hinweise geben können (Telefonnummer 03621 – 781124, Bezugsnummer 0167019/2020).

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT