Was der „Dunning-Kruger-Effekt“ bewirkt

0
597

Gotha (red/Mimikama, 30. Januar). Der Dunning-Kruger-Effekt ist eine kognitive Verzerrung, die Menschen glauben lässt, dass sie intelligenter und fähiger sind, als sie es tatsächlich sind. Der Effekt hängt mit der allgemeinen Unfähigkeit der Menschen zusammen, ihren Mangel an Fähigkeiten zu erkennen.

Wie dieser Effekt zustande kommt und was man tun kann, damit man ihm nicht erliegt, darüber berichtet dieses Video, das die österreichische Recherche-Plattform „mimikama“ veröffentlichte:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT