2. Babykonzert der Jenaer Philharmonie sehr gelungen

0
1335

Man muss ein Babykonzert einfach erlebt haben: Weit über 300 Hörer hatten sich zum 2. Babykonzert der Jenaer Philharmonie am vergangenen Dienstag, den 28. April 2015 um 16 Uhr im großen Saal des Jenaer Volkshauses eingefunden, mehr als die Hälfte davon Babys und Kleinkinder. Von drei Monaten bis etwa sieben Jahre reichte die Alterspanne.

Für die Kleinsten waren die Stuhlreihen gelichtet und Krabbelmatten ausgelegt worden, aber es war auch reichlich Platz für mitgebrachte Krabbeldecken. Kinderwägen waren mit dem Fahrstuhl in den Saal geschafft und an der Seite geparkt worden. Auch ein Wickeltisch stand zur Verfügung.

Anstoß zum Projekt „Babykonzert“ gaben wissenschaftliche Studien die bestätigen, dass klassische Musik die Entwicklung kleiner Kinder fördert. Dies und der Wunsch auch jenen Klassikliebhabern einen Konzertbesuch zu ermöglichen, die sonst des Abends den Schlaf ihrer Kinder behüten, gaben dann den Ausschlag. Die Jenaer Philharmonie, die in der nun auslaufenden Spielzeit ihr 80jähriges Bestehen feierte, ist ein vergleichsweise sehr junges Orchester. Viele Musiker und Musikerinnen haben selbst Kinder und haben große Freude an dieser Konzertform.

Zu Gehör kamen u.a. die „Haffner-Sinfonie“ und „Eine kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), dessen Werke insbesondere eine förderliche Wirkung auf Kinder haben soll. Der Geräuschpegel mag dem gewohnten Konzertbesucher ungewöhnlich erschienen sein und ihn voller Hochachtung für das gelassen-frohe Spiel des Orchesters erfüllt haben. Die Kinder hatten sichtlich große Freude an der Musik, etliche tanzten vor der Bühne und durch die Reihen oder wollten direkt auf die Bühne krabbeln. Aber auch den Eltern und Großeltern, die die Jüngsten begleiteten, waren gelöste Züge auf die Gesichter
gezaubert, fasziniert zu sehen, wie ihre Kinder auf die konzertante Musik reagieren.

Das Konzert fand in Zusammenarbeit mit dem Jenaer „Bündnis für Famile“ statt und das Familienzentrum Jena stellte freundlicherweise Matten und Wickelunterlage zur Verfügung. Und es steht jetzt schon fest: Das nächstes Babykonzert der Jenaer Philharmonie findet am Donnerstag, den 3. Dezember 2015 um 16 Uhr wieder Volkshaus statt.

H&H Makler