1. „MachBar“ in Gotha

0
530
Symbolfoto: Ein Schulkind schreibt die Worte "Ehrenamt" und "engagieren" auf ein Blatt Papier (Foto vom 31.05.2016). Foto: Anne Günther/FSU

Viele Menschen in Gotha und dem Landkreis würden sich gern in Ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren, wissen aber nicht genau wo. Die Freiwilligenagentur Gotha in Trägerschaft des Diakoniewerkes Gotha ist da genau der richtige Ansprechpartner. Gemeinsam mit der EFA – Koordinierungsstelle für Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit – möchte Stephanie Herzog, Koordinatorin der Freiwilligenagentur Gotha, die 1. „MachBar“ organisieren.

„Bei der MachBar geht es darum, dass verschiedene Einsatzstellen mit interessierten Freiwilligen ins Gespräch kommen und zueinander finden. Gemeinnützige Organisationen sollen eine Plattform bekommen, ihre vielfältigen und aktuellen Ehrenamtsangebote vorzustellen“, sagt Stephanie Herzog von der Freiwilligenagentur Gotha. Die Idee hinter der „MachBar“, die es auch schon in anderen Städten in Deutschland gibt, ist Folgende: 4 Einrichtungen präsentieren sich an einem Abend hintereinander. Jede Organisation hat 10 Minuten Zeit ihre Bereiche und Aufgaben vorzustellen, für die sie sich Ehrenamtliche wünschen. Alle Beteiligten haben die Chance, aktiv für ihre Einrichtung und ehrenamtliches Engagement zu werben.

Die „MachBar“ soll eine Veranstaltungsreihe werden, bei der sich regelmäßig verschiedene Einrichtungen kurz vorstellen und anschließend mit interessierten Freiwilligen in lockerer Atmosphäre in Kontakt kommen können. Startschuss für die 1. „MachBar“ in Gotha wird am 14. November 2017 sein. Angesprochen sind Vereine, Verbände, Organisationen etc. aus den Bereichen Soziales, Kinder und Jugend, Senioren, Flüchtlingsarbeit, Kultur, Sport oder Natur die auf der Suche nach ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können auf diese Weise an einem Abend einen ersten Überblick bekommen, wo man sich engagieren kann und was konkret zu tun ist.

Vereine, Verbände oder gemeinnützige Organisationen können sich bis zum 31. Oktober 2017 telefonisch oder per E-Mail anmelden.

Ansprechpartner:

Susanna Leanza, Tel.: 03621- 30 58 42 oder 03621 – 30 58 19

E-Mail: efa@diakonie-gotha.de oder ehrenamtlich@diakonie-gotha.de

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT