BiG-Premiere: Sternstunden an der Arnoldischule

0
885

Basketball spielen auf den Gängen eines Schulgebäudes zeitigt in der Regel Rüffel. Doch der vergangene Samstag bildete eine Ausnahme. An der Arnoldischule stand nämlich der „Tag der offenen Tür“ auf dem Programm und mit ihm die erste öffentliche Präsentation für ein besonders sportliches Projekt:

Denn ab kommendem Schuljahr soll es an der traditionsreichen Schule erstmals eine „BiG-Profil-Klasse“ (zum Auftakt ausschließlich für die Klassenstufe 5) mit Sternstunden zum Thema Basketball geben.

Die Vorstellung des Projektes zog am Samstag viele interessierte Kinder und Eltern an: entweder weil sie sich ganz gezielt über die Thematik „BiG-Profil-Klasse“ informieren wollten oder aber weil das Prellen der Bälle durch das Schulhaus hallte und die Neugierde weckte.

Der Basketball-Korb im Schulhaus war sozusagen das Highlight der Präsentation: Denn egal ob Neulinge oder aktive Nachwuchs-Basketballer – einen Treffer wollte bei dieser Gelegenheit natürlich jeder landen. Auf einem kleinen Bildschirm wurden zudem Videos der „Basketball Kinder Academy“ gezeigt: Hier konnten die Interessenten sehen, dass es beim Basketball nicht ausschließlich ums Körbewerfen geht, sondern um mehr: Koordination, Ausdauer, Teamgeist oder auch strategisches Denken sind weitere gefragte Eigenschaften.

War die Präsentation im Schulhaus eher der theoretische Teil, so folgte der praktische Teil in der Sporthalle auf dem Schulgelände. Dort gab Ronny Schönau, Sportlicher Leiter im Nachwuchsbereich von Basketball in Gotha, mit Unterstützung von BiG-Talenten tiefere Einblicke in das Projekt, das Zusammenspiel und den Reiz der Sportart Basketball.

„Unterm Strich war der ,Tag der offenen Tür’ ein toller Erfolg für uns“, sagt BiG-Trainer Steffen Droske, der das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Arnoldischule organisiert. „Wir haben insgesamt 21 potenzielle Interessenten – wobei es uns besonders freut, dass dazu 14 sportliche Kinder gehören, die sich bis dato noch nicht so intensiv mit Basketball befasst haben. Nicht ganz so toll ist hingegen, dass unter den Interessenten lediglich ein Mädchen ist – aber das kann sich ja noch ändern.“

Denn nach wie vor können Kinder, die ab nächstem Schuljahr die fünfte Klasse besuchen, für die „BiG-Profil-Klasse“ angemeldet werden. Auch deshalb wird Ende Februar noch ein Elternabend organisiert – der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bitte beachten: Für Fragen zum Thema stehen die BiG-Ansprechpartner Peter Sturmhöfel (Mobil: 0179-3966036) und Steffen Droske (Mobil: 0172-3477854) zur Verfügung.

Fliesenstudio Arnold