Caro Emerald aus den Niederlanden zur Kulturarena in Jena (2012)

0
1302

acht adrette Musiker betraten um Punkt 20.00 Uhr die Bühne, griffen nach ihren Instrumenten, spielten ein Intro, das in die 50er Jahre zurückversetzte, und dann, ja dann kam sie:

Caro Emerald.

Diese Stimme – zielstrebig und kraftvoll. Diese Show, eine Art Swing-Jazz-Rock-n-Roll-Retro-Show begeisterte das Publikum ganze 100 Minuten lang. Also wenn jetzt noch keine Arenastimmung aufgekommen ist…

Caro Emerald feiert ihren Erfolg nicht mit 08/15-Popnummern, sondern mit eigens für sie geschriebenen Liedern, die ihre Inspiration dem swingenden Jazz, schwoofigen Tangos und rassigen Mambos der 40er und 50er Jahre verdanken. Sie sammelte Preise, vom Edison Award als beste Künstlerin bis zum Popprijs als beste Popkünstlerin, und fünf (!!!) Platinauszeichnungen.

Text: Kulturarena    |   Fotos:  Holger John / VIADATA

[nggallery id=116]