CDU Thüringen stellt Weichen für Sondierungsgespräche

0
858

Der Landesvorstand der CDU Thüringen hat die SPD Thüringen zu Sondierungsgesprächen eingeladen und Gespräche mit den Grünen angekündigt. Zugleich bestimmte das Gremium in seiner Sitzung am Montagabend eine Sondierungskommission mit der Landesvorsitzenden der CDU Thüringen, Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, an der Spitze. Weitere Mitglieder sind Generalsekretär Dr. Mario Voigt, der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Mike Mohring, der Stellvertretende Parteivorsitzende Christian Carius und Schatzmeister Michael Schneider.

Lieberknecht begrüßte, dass der Landesverband der SPD seinerseits eine Sondierungsgruppe unter Leitung des Erfurter Oberbürgermeisters Andreas Bausewein bestimmt hat. „Andreas Bausewein ist ein profilierter Politiker mit viel Erfahrung im Land und auf der kommunalen Ebene. Er weiß, wie wichtig stabile und verlässliche politische Rahmenbedingungen für eine gute Entwicklung Thüringens und seiner Landeshauptstadt sind. Ich gehe davon aus, dass Sondierungs- und Koalitionsgespräche im Bewusstsein dieser Verantwortung geführt werden“, so Lieberknecht.

MSB Kommunikation