David Ortmann räumt Posten als Vorsitzender

0
884

David Ortmann tritt als Ortsvorsitzender der SPD in Waltershausen zurück.

Der 29-Jährige will seinen Posten als Vorsitzender der SPD Waltershausen räumen. Die Sozialdemokraten wählen am Dienstag planmäßig einen neuen Vorstand. Ortmann wird sich nicht erneut als Vorsitzender zur Wahl stellen: „Wir haben in den vergangenen beiden Jahren 20 Prozent an Mitgliedern zugelegt. Es gibt genug, die sich engagieren wollen, da ist es an der Zeit, die Verantwortung zu teilen.“

Als sein Nachfolger kandidiert der 45-jährige Christian Gimm. Gimm gilt als Kommunalexperte und arbeitet als Hauptamtsleiter in Tambach-Dietharz.

Seine Funktion als Vorsitzender der Fraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen wolle Ortmann allerdings weiter ausüben.

Fliesenstudio Arnold