Die Vorberichte zum VC-Wochenende

0
690

Volleyball-3.Ligist VC Gotha tritt am Sonnabend beim noch ungeschlagenen VC Dresden zum traditionsreichen thüringisch-sächsischen Derby an. In den Thüringenligen spielen die VC-Damen auswärts beim VC Blau-Weiß Gebesee, während die 2.Herren Heimrecht gegen Tabellenführer SVC Nordhausen und den SV Stahl Unterwellenborn haben. Anpfiff ist hier um 11:00 Uhr in der SH der Herzog-Ernst-Gesamtschule. Die 3.Herren spielen in der Bezirksliga Süd-West in Eisenach.

 

Die Ausgangslage vor der traditionsreichen Begegnung in Dresden scheint klar. Favorit ist eindeutig, der mit etlichen ehemaligen Bundesligaspielern, darunter den aus seiner Gothaer Zeit noch bestens bekannten Hannes Müller, besetzte Gastgeber. Doch ein Gothaer Team, dem es gelang kurz hintereinander zwei 2.Bundesligisten aus dem laufenden Pokalwettbewerb zu werfen, sollte auch in Dresden in der Lage sein dem Favoriten Paroli zu bieten. Zumal die Spiele gegen Dresden, egal in welcher Spielklasse man aufeinander traf, in der Vergangenheit stets sehr emotional und umkämpft verliefen.

Voraussetzung für ein gutes Spiel der Schützlinge von Trainer Jörg Schulz ist es jedoch, dass das Team locker bleibt, sich nicht nervös machen lässt, gut aufschlägt und kämpferisch alles abruft.

 

In den Thüringenligen treten die VC-Damen und die 2.Herren des Vereins nach längerer Pause wieder in das Wettkampfgeschehen ein. Auf die noch ungeschlagenen Damen sollte in Gebesee eine zwar schwere aber lösbare Aufgabe warten. Komplizierter wird es für die 2.Herren. Immerhin kommt mit dem SVC Nordhausen der Spitzenreiter, der nach drei Spieltagen noch ohne Satzverlust ist, nach Gotha. Mit diesem Spiel in den Beinen müssen die Hausherren anschließend noch gegen den unberechenbaren SV Stahl Unterwellenborn antreten.

 

Noch schwerer dürfte die Aufgabe am Wochenende für die 3.Herren sein. Das Nachwuchsteam muss dann gegen den Tabellenführer WSV Oberhof und den Tabellendritten SV Wartburgstadt Eisenach II bestehen.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje