Ereignisse im siebten Stock …

0
921

Eine Toy-Story der besonderen Art löste am Freitag, gegen 14:30 Uhr, einen außergewöhnlichen Polizeieinsatz in der Ziegesarstraße aus.

Ein Anwohner hatte beobachtet, wie ein Kleinkind Gegenstände aus einem Fenster im 7. Stock warf. Da ein Sturz des Kindes nicht ausgeschlossen werden konnte, begaben sich die Polizisten mit Blaulicht und Martinshorn zum Ereignisort.

Dort konnte schnell eine akute Gefährdung des angetroffenen 2 Jährigen verhindert werden, der, während sich die Mutter in einem Nachbarzimmer befand, Gegenstände aus einem  Fenster warf.

Weniger glimpflich verlief der Sachverhalt für ca. 20 flauschige Spielgesellen aus Plüsch. Teddybär & Co überstanden den Sturz aus dem 7. Stock mit leichten Blessuren und wurden dem Jungen zur weiteren Pflege und Wehmut übergeben.

Publiziert: 13. Juni 2011, 11.48 Uhr

Thüringer Golf Club