Friedrich-Schiller-Universität Jena lädt Studieninteressierte am 28. Mai zum Hochschulinformationstag ein

0
788

Jena (JP) „Mit Ihrem Abiturzeugnis stehen Ihnen nun zahlreiche Türen offen.“ Diesen Satz hören wohl viele Abiturienten bei der feierlichen Zeugnisübergabe von ihrem Schulleiter. Doch welche ist für jede und jeden Einzelnen die richtige Perspektive?
Wer sich für ein Studium entscheidet, sieht sich erfahrungsgemäß mit vielen Fragen konfrontiert. Antworten darauf will die Friedrich-Schiller-Universität Jena geben und öffnet deshalb ihre Pforten für alle Studieninteressierten, ihre Eltern und Lehrer zum Hochschulinformationstag am 28. Mai von 9-15 Uhr.

Ist ein Studium überhaupt das Richtige für mich? Wenn ja, was will ich studieren? Und wie kann ich mein Studium finanzieren? In den Hörsälen 1 und 4 auf dem Uni-Campus (Carl-Zeiß-Straße 3) können sich alle Unentschlossenen bei Vorträgen einen kompakten Überblick zu allgemeinen Fragen u. a. zu „Bewerbung, Zulassung und Immatrikulation“ verschaffen. Wer schon genau weiß, was ihn interessiert, kann aus den über 30 Fachvorträgen der Fakultäten und Institute der Uni Jena wählen und auf diese Weise einen Einblick in die verschiedenen Studienfächer erhalten. Informationen über alles Wissenswerte zum Studium und zu einzelnen Fächern liefern Dozenten und Studenten der Universität aus erster Hand. Darüber hinaus stehen Experten für Fragen rund ums Auslandsstudium oder die Studienfinanzierung zur Verfügung. Bei dem abwechslungsreichen Programm und rd. 150 Studiengängen und -fächern der Friedrich-Schiller-Universität ist gewiss für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Profs einmal fernab von Vorträgen erleben? Das ist beim Jenaer Infotag ebenfalls möglich. Bei „Schlag den Prof!“ treten erstmals Schüler, die das Abitur anstreben, gegen ein schlagfertiges Jenaer Professorenteam an. Das spannende Quiz findet zwischen 12 und 13 Uhr im Hörsaal 1 des Uni-Campus statt. Auch „Chillen mit Schiller“ kann am Hochschulinformationstag jedermann. Unter dem Motto „Fotoaktion mit Namenspatron“ können Studieninteressierte ein Foto von sich zusammen mit Friedrich Schiller machen lassen.
Ist das Kleeblatt wirklich ein Glücksbringer? Das kann jeder beim Gewinnspiel am Stand 1 herausfinden. Wer lieber die Uni erkunden möchte, der kann sich den Campusspezialisten anschließen, die mehrmals über das Unigelände führen werden. Darüber hinaus können Interessierte einen Rundblick vom JenTower zum ermäßigten Preis genießen.

Der Hochschulinformationstag findet am 28. Mai von 9 bis 15 Uhr im Uni-Campus (Carl-Zeiß-Straße 3) statt. Nähere Informationen zum Programm sind zu finden unter: http://www.schueler.uni-jena.de/HIT.html.

Publiziert am 19.05.2011, 11:16 Uhr

Fliesenstudio Arnold