Interessierte Unternehmen können sich kostenfrei präsentieren

0
882

Auf der Suche nach künftigen Azubi bietet der Landkreis Gotha der heimischen Wirtschaft mithilfe der Ausbildungsbörse erneut eine perfekte Plattform, um mit Schulabgängern in Kontakt zu kommen. Die Veranstaltung soll die Jugendlichen möglichst frühzeitig mit der Fülle von Ausbildungsbetrieben und -möglichkeiten in ihrer Heimatregion bekannt machen. Am Freitag, 25. September, können sich die Mädchen und Jungen sowie deren Eltern von 10 bis 15 Uhr sowie am Samstag, 26. September, von 9 bis 14 Uhr in den Gewerblich-Technischen Berufsbildenden Schulen in der Kindleber Str. 99 b in Gotha über Lehrstellenprofile in der Region informieren. Insgesamt haben sich bereits 72 Unternehmen und Institutionen aus der Region angemeldet, um ihre Ausbildungsberufe vorzustellen und mit angehenden Azubi ins Gespräch zu kommen. Standgebühren werden nicht erhoben; für die Unternehmen ist die Präsentation im Rahmen der Wirtschaftsförderung komplett kostenfrei. Kurzfristige Nachmeldungen interessierter Unternehmen können noch bis 21. August angenommen werden. Kontakt bitte per E-Mail bau.kreisentwicklung@kreis-gth.de, z. H. Frau Rösch.

Fliesenstudio Arnold