Lokales Bündnis für Familien im Landkreis Gotha steht Unternehmen offen

0
397

Seit fünf Jahren gibt es das Lokale Bündnis für Familien im Landkreis Gotha. Es unterstützt Unternehmen und Kommunen dabei familienfreundliche Strukturen zu schaffen und so Fachkräfte im Unternehmen zu binden bzw. neue zu gewinnen.

 

„Angesichts des demografischen Wandels und des zunehmenden Fachkräftemangels sind die Unternehmen gut beraten, sich verstärkt dem Thema Familienfreundlichkeit zuzuwenden. Im Wettbewerb um Fachkräfte ist Familienfreundlichkeit mittlerweile ein wichtiges Thema bei Mitarbeitern und künftigen Fachkräften. Neben dem Verdienst, spielen für die Arbeitnehmer die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine wichtige Rolle“, weiß Grit Rausch, Beauftrage für Chancengleichheit (BCA) der Agentur für Arbeit Gotha. Daher engagiert sie sich von Beginn an im Lokalen Bündnis.

 

Das Lokale Bündnisse für Familie im Landkreis Gotha besteht aus Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Auf freiwilliger Basis haben sich hier Menschen zusammen gefunden, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort durch bedarfsorientierte Projekte zu verbessern. Dabei engagieren sich die Partner nach ihren eigenen Möglichkeiten und bringen ihr spezifisches Wissen ein.

 

„Im Lokalen Bündnis für Familie gewinnen Unternehmen Impulse für familienfreundliche Maßnahmen. Sie tauschen im Netzwerk ihre Erfahrungen aus und entwickeln so eigene Projekte weiteren. Dies spart Zeit und Kosten, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen. Gemeinsam mit anderen Akteuren werden Lösungen für mehr Familienfreundlichkeit und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf entwickelt. Wer attraktive Arbeitsbedingungen für Beschäftigte mit Familie bietet, erhöht seine Attraktivität im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte und kann Mitarbeiter langfristig binden“, erläutert Grit Rausch.

 

Unternehmen können vom Lokalen Bündnis partizipieren. „Leider nutzen noch zu wenig Firmen diese Möglichkeit. Das Lokale Bündnis ist offen für alle, die sich zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie informieren oder engagieren wollen“, betont Grit Rausch. Gern steht sie Unternehmen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie ist erreichbar per
E-Mail an Gotha.BCA@arbeitsagentur.de oder telefonisch unter 03621 – 42-2226.

 

Informationen für Arbeitgeber gibt es auch im Internet unter
www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de.

MSB Kommunikation