Neues Feuerwehrgerätehaus vorgestellt

0
655

Den Tag der Deutschen Einheit nutzte die Gemeinde, um das neue Feuerwehrgerätehaus der Öffentlichkeit vorzustellen. Rund 400.000 Euro, davon 64.000 Euro Fördermittel des Landes, investierte die Kommune seit Herbst 2013 in den Neubau am Bürgerhaus.

Entstanden sind die Stellplätze für das vorhandene Kleinlöschfahrzeug KLF Thüringen und den Einsatzleitwagen, ferner Platz für die notwendige Technik und Sozialräume, die zum Teil noch fertig ausgebaut werden müssen. Mit dem neuen Gerätehaus geht ein lang gehegter Wunsch der freiwilligen Brandschützer im Ort in Erfüllung, nachdem das vorhandene Gebäude am Nebenarm der Apfelstädt den heutigen Anforderungen und Standards nicht mehr genügen konnte.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje