Stunde der Gartenvögel 2013

0
769

Der NABU Thüringen ruft auch in diesem Jahr Naturfreunde im ganzen Land auf, vom 9. bis 12. Mai eine Stunde lang Vögel im eigenen Garten, auf dem Balkon oder im Park zu beobachten und zu melden.

Je mehr Menschen ihre Beobachtungen zusammentragen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Jede und Jeder kann mitmachen und auch bei der Vogelbestimmung Ungeübte können und sollen sich an der Aktion beteiligen. Mitmachen ist ganz einfach: Von einem ruhigen Beobachtungsplatz auf dem Balkon, im Garten oder im Park werden eine Stunde lang Vögel gezählt. Um Doppelzählungen zu vermeiden, wird jeweils die höchste Anzahl der Vögel einer Art, die gleichzeitig gesichtet werden, aufgeschrieben. Hilfestellung hierzu liefert der Meldebogen mit der Bestimmungshilfe. Der Bogen bildet die häufigsten Gartenvögel ab und bietet die Möglichkeit, die beobachteten Individuen anzukreuzen. Nähere Infos: www.NABU-Thueringen.de

MSB Kommunikation