Tagesdienst, Praktikantin Lisa Zimmermann

0
404

Liebe Leser,

Endlich wieder Montag !

Das ganze graue Wochenende habe ich gewartet, um mit großem Elan in die neue Arbeitswoche zu starten. In meine zweite und vorerst auch letzte kann man sagen. Denn ich als Praktikantin in der Oscar-am-Freitag-Redaktion verbringe hier meinen zweiten Montag, um in die Welt des Journalismus reinzuschnuppern.

So ganz nervös und klein habe ich mich vor einer Woche hier vorgestellt, und nun sitze ich inmitten von Journalisten, Textern und Gestaltern und darf meinen ersten Tagesdienst verfassen.

Und das, obwohl ich keine Ahnung habe, wie ich hier einen amüsanten und unterhaltsamen Bericht zustande bringen soll.

Nachdem ich mich bei Mr. Google und Co. informiert habe, bin ich nicht mehr ganz so ratlos. Denn Brasilien fährt im Confederation Cup einen überragenden Sieg gegen Spanien ein (3:0) und beendet somit die Erfolgsserie der spanischen Elf, während weiterhin im Land des Sambas die Proteste für Unruhe sorgen.

Der Fußball rückte komplett in den Hintergrund, denn die allgemeine Unzufriedenheit über die schlechte Infrastruktur, das Gesundheits- und Bildungssystem sowie die politische Situation ist immer erdrückender geworden.

Nichts mit Jubel, Tanz und Lebensfreude, wie sich Regierung und FIFA das vorgestellt hatten.

Wegen einer Fahrpreiserhöhung von umgerechnet nicht einmal 10 Cent bei den öffentlichen Verkehrsmitteln begann die Protestbewegung, die sich nun auf die komplette Regierung ausweitet und immer größere Bahnen zieht.

Es bleibt zu hoffen, dass eine für alle zufriedenstellende Lösung gefunden wird.

Denn in einem Jahr stehen wir mit Müller, Neuer und Co. bereit, um gegen die brasilianische Herrschaft im Fußball zu protestieren.

Bis bald!

Lisa Zimmermann






The Londoner - Gotha