Unternehmen setzen auf Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

0
714

Bereits zum dritten Mal wird der Inklusionspreis „Unternehmen setzen auf Beschäftigung von Menschen mit Behinderung“ vergeben. In diesem Jahr ist der Preis eine Initiative des UnternehmensForums in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Charta der Vielfalt. Die Schirmherrschaft hat die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, übernommen. 

Prämiert werden Unternehmen, die 2013/2014 beispielhafte Projekte und Aktionen durchgeführt haben zur

-Einstellung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung

-Weiterbeschäftigung von leistungsgewandelten Mitarbeitern

-Erhaltung der Beschäftigungsfähigkeit

 

Inklusionspreis: Jetzt bewerben! 

Die Bewerbungsphase hat begonnen. Ab sofort können sich Unternehmen, die auf die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung setzen, für den Inklusionspreis 2014 bewerben. Vorschläge aus Unternehmen aller Größenordnungen sind willkommen.

Vorschläge können bis zum 01. August 2014 unter dem Stichwort „Inklusionspreis“ beim UnternehmensForum eingereicht werden.

Eine unabhängige Experten-Jury aus Wirtschaft, Politik und Behindertenorganisationen bewertet die eingehenden Bewerbungen, nominiert die preiswürdigen Kandidaten und entscheidet final über die Preisträger in drei Kategorien.

Weitere Informationen: http://www.inklusionspreis.de

Fliesenstudio Arnold