Verkehrsgeschehen

0
1258

Leicht verletzt und abgeschleppt

Bei einem Auffahrunfall am Samstag, gegen 15.45 Uhr, zwischen Ohrdruf und Luisenthal wurde eine 26-jährige Rover-Fahrerin leicht verletzt. An den beiden beteiligten und nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro. Die Pkw-Fahrerin wollte in Richtung Luisenthal nach links in eine Gartenanlage abbiegen und reduzierte die Geschwindigkeit. Der 63-jährige Fahrer des nachfolgenden Kleintransporters erkannte das nicht rechtzeitig und fuhr auf. Beide Fahrzeug mussten abgeschleppt werden.

Radfahrer gestürzt – Gotha

Auf der Fahrt zum Kindergarten seines 6-jährigen Sohnes ist am Montagmorgen der 43-jährige Vater in der Friedrichstraße mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Nach Angaben des Vaters fuhr sein Sohn, der einen Fahrradhelm trug, mit seinem Kinderrad auf dem Gehweg hinter dem Vater. Aus bislang unbekanntem Grund kam der Vater mit seinem Rad zu Fall und zog sich Kopfverletzungen zu. Der Vater trug keinen Helm. Da der Vater ins Krankenhaus eingeliefert wurde, brachten die Beamten den Jungen mit seinem Fahrrad in den nahe gelegenen Kindergarten.

Publiziert am 27. Juni 2011, 12:01 Uhr

H&H Makler