Vorlesen an ungewöhnlichen Orten in Gotha

0
1255

Ab Oktober startet die Stadtbibliothek wieder die Aktion „Vorlesen an ungewöhnlichen Orten“ für Grundschulkinder. Jeweils freitags von 16 bis 17 Uhr wird an einem ungewöhnlichen Ort vorgelesen und anschließend gibt es dazu eine Aktion.

Mit dabei sind das Museum der Natur, die Polizei, die Oettinger Rockets und Einiges mehr. Informationen dazu gibt es in der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha unter Telefon: 85 26 14, oder im Internet unter: www.stadtbibliothekgotha.de
04. Oktober
Vorlesen im Museum der Natur im Schloss Friedenstein zum Thema „Auf leisen Pfoten“. Anschließend stehen Wildkatzen im Mittelpunkt.
11. Oktober
Vorlesen im Theater Winzig in der Pfortenstraße 5. Anschließend gibt es ein paar Überraschungen mit Clown Hajo.
18. Oktober
Wir sind zu Gast bei den Oettinger Rockets in der Blauen Hölle, Kindleber Str. 138. Nach dem Vorlesen gibt es Action mit zwei Spielern der Rockets.
15. November
Vorlesen in der Thüringerwaldbahn im Straßenbahndepot in der Waltershäuser Straße 98. Anschließend geht es zur Modellbahn.
29. November
Wir sind zu Gast in der Oettinger Brauerei in der Leinastr. 50. Nach dem Vorlesen gibt es eine Führung durch die Brauerei.
06. Dezember
Wir sind zu Gast bei der Polizei in der Schubertstr. 6. Nach dem Vorlesen beantwortet ein Polizeibeamter die Fragen der Kinder.
Treffpunkt ist direkt bei den jeweiligen Einrichtungen. Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung in der Stadtbibliothek, da die Plätze begrenzt sind.