Zeiss-Orchester und Schott-Chor widmen Konzert dem 200. Geburtstag von Carl Zeiss

0
437

Das Herbstkonzert des Zeiss-Orchesters findet am Sonnabend, dem 29.10.2016 um 17:00 Uhr im Großen Saal des Volkshauses Jena statt.

Unter dem Titel „Aus Jena in das Weltall“ ist das Konzert dem 200. Geburtstag von Carl Zeiss gewidmet. Zu diesem Anlass musizieren das Zeiss-Orchester unter Leitung von Roland Weske und der Schott-Chor unter Leitung von Maike Jonetz-Mentzel und Christian Herrmann gemeinsam – Symbol für die Symbiose aus Gerätetechnik von Zeiss und Optischen Gläsern von Otto Schott, die wesentlich zum internationalen Bekanntheitsgrad Jenas beigetragen haben.

Zwar ist die Musikliteratur nur rar mit Stücken zu Physik, Chemie und Ingenieurtechnik gespickt, aber Natur und Kosmos haben zahlreichen Komponisten zu beeindruckenden Werken inspiriert. So erwartet den Zuhörer ein musikalischer Streifzug durch Natur und Technik in Klassik, Musical und Chorgesang.

Den Auftakt bildet Albert Lortzings Festouvertüre, die er 1850 anlässlich der Eröffnung des Friedrich-Wilhelm-Theaters in Berlin komponierte. Den Schlusschor aus Händels bekannter Oper „Julius Cäsar“ spielt das Zeiss-Orchester gemeinsam mit dem Schott-Chor, Solisten sind Kathrin Sadewasser und Konrad Waschnewski. Es folgen u. a. verschiedene zeitgenössische Werke skandinavischer Komponisten wie Ola Gjeilo und Ēriks Ešenvalds, deren flächig-sphärische Klänge einen akustischen Eindruck der Weite und Schönheit des nächtlichen Himmels vermitteln. Mit den Stücken „Perpetuum mobile“ und „Elektrophor“ von Johann Strauß greift das Orchester den Gedanken an die Technik wieder auf. Neben weiteren bekannten Rock- und Pop-Titeln rundet Musik aus dem Film „Apollo 13“ von James Horner und aus dem Musical „The Lion King“ von Hans Zimmer und Elton John das ungewöhnliche Konzertprogramm ab.

Karten gibt es in der Tourist-Information Jena, beim Seniorenclub Schott-Zeiss-Jena und an der Tageskasse. Der Eintritt kostet 13 € (Kategorie 1); 11 € (Kategorie 2), Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Einlass ist ab 16:30 Uhr. Wir danken dem Unternehmen Zeiss für die Unterstützung.

„Aus Jena in das Weltall“ – Konzert zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß

Zeiss-Orchester und Otto-Schott-Chor

Leitung: Roland Weske – Sinfonieorchester Carl Zeiss Jena

Christian Herrmann, Maike Jonetz-Mentzel – Otto-Schott-Chor

Sonnabend, 29.10.2016 | 17 Uhr, Einlass 16:30 Uhr | Volkshaus Jena, Großer Saal | Eintritt: 13€/ 11€, Kinder bis 12 Jahre frei

MSB Kommunikation