Aktion „Umgekehrter Adventskalender“ im Gothaer Mehrgenerationenhaus

0
805

Das Team des Gothaer Mehrgenerationenhauses startet – inspiriert von einer Aktion in Österreich – ein neues Projekt: Statt jeden Tag ein Türchen zu öffnen und etwas zu bekommen, lädt das Haus, hilfsbereite Bürger und Unternehmen herzlich ein, für je einen Tag (oder auch mehrere) im Dezember eine schön verpackte Kleinigkeit vorbei zu bringen.

Wir befüllen so viele Advents-Körbe mit je 24 kleinen Aufmerksamkeiten, wie wir zusammenbekommen, und verschenken diese dann am 22. Dezember am Familien, denen es finanziell nicht so gut geht.

Wer gern einen dieser Advents-Körbe hätte, kann sich per Mail (mgh-gotha@web.de) oder über eine Facebook-Nachricht an das Mehrgenerationenhaus wenden. Wir benötigen kurze Angaben zur privaten Situation sowie die Kontaktdaten, selbstverständlich wird alles vertraulich behandelt.

Falls es mehr Bewerber als Adventkörbe sind, entscheidet das Los. Ausgegeben werden die Körbe am Freitag, dem 22.12.2017, unserem letzten Öffnungstag in diesem Jahr.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT