Landkreis: Zwei neue Fälle, von denen einer stationär behandelt werden muss

0
1052

Gotha, 5. April
Die Anzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Gotha – Stand heute, Sonntag, 18 Uhr –  hat sich in den letzten 24 Stunden um zwei erhöht. Das teilte das Landratamt Gotha in einer Presseinformation mit.

Demnach gib es im Landkreis Gotha 37 Infektionen (nach RKI-Zählweise), darunter 31 erkrankte und 6 genesene Menschen, 7 Personen befinden sich derzeit in stationärer Behandlung.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT