Aus dem Polizeibericht

0
98
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 11. November, Stand: 15:30 Uhr)

Die Polizei berichtet:

Berauscht im Straßenverkehr
Gotha. Am 10. November führte die Polizei gegen 13.30 Uhr Verkehrskontrollen in der Inselsbergstraße durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 33 Jahre alten Fahrer eines Skoda. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin. Die Beamten brachten den Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus, ihm drohen ein Fahrverbot und ein erhebliches Bußgeld.

Versuchter Einbruch – Zeugensuche
Tambach-Dietharz. Am 10. November wurden gegen 15.15 Uhr durch einen Mitarbeiter an einem Hotel in der Rödichenstraße mögliche Einbruchsspuren gemeldet. Durch bislang unbekannte Täter wurde nach derzeitigem Kenntnisstand versucht in das Objekt einzudringen, was allerdings misslang. Dabei wurden drei Türen beschädigt, es entstand ein Sachschaden von ungefähr 1.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0264371/2021) entgegen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT