B 88 wird Dauerbaustelle

0
1014

Ab Dienstag (2. Juni) wird die B 88 im Südkreis gebaut. Zwischen Georgenthal und Ohrdruf ist dann in mehreren Abschnitten voll gesperrt, voraussichtlich bis November. Bauherr ist das Landesamt für Bau und Verkehr.
Gräfenhain und Nauendorf werden wechselseitig nur aus einer Richtung erreichbar sein.
Die Umleitung führt jeweils über die B 247 „außen“ herum.

Die Verkehrsgemeinschaft Landkreis Gotha (VLG) und die NVG richten einen Pendelverkehr zwischen Nauendorf und Gräfenhain ein. Die Bau-Haltestellen sind in Nauendorf in der Gartenstraße und in Gräfenhain in der Hauptstraße (gegenüber der ehem. Schenke).

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT