Die DWD-Wettervorhersage für den Sonntag

0
259
Symbolbild: Peggy und Marco Lachmann-Anke/Pixabay

Gotha (red/DWD, 25. September). Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) liegt Thüringen aktuell im Einfluss einer Tiefdruckrinne, weshalb es relativ kühl und wechselhaft ist.

Zunächst gibt es viele Wolken, aus denen es ab und an schauert. Nachmittags wird die Regenwahrscheinlichkeit größer und es kann vor allem im Bergland auch mal gewittern.

Die Höchstwerte bei schwachem Wind betragen 15° C bis 17° C, im Bergland 12° C bis 15° C.

In der Nacht zum Montag zieht der Regen ostwärts ab, von Westen lockert die Bewölkung auf. Bei schwachen Winden sinken die Temperaturen auf 9° C bis 5° C.

Vorhersage für den Montag
Es wird zunächst trocken bleiben, mit Auflockerungen. Ab Mittag rücken von Westen die Wolken an, aus denen es vereinzelt Regen gibt. Die Höchstwerte liegen bei 13° C bis 16° C, im Bergland bei 9° C bis 12° C. Es weht ein schwacher, zeitweise böig auffrischender Südwestwind.
In der Nacht zum Dienstag wird es wolkig bis stark bewölkt und es soll bei meist schwachem Wind regnen bei Temperaturen von 10° C bis 5° C.

Quelle

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT