Ehrenamtspreis „Aktiv für uns in der Region“ 2018

0
186
Symbolfoto: Ein Schulkind schreibt die Worte "Ehrenamt" und "engagieren" auf ein Blatt Papier (Foto vom 31.05.2016). Foto: Anne Günther/FSU

In fast jedem Verein, Verband, jeder Initiative sowie Selbsthilfe- und Projektgruppe gibt es Menschen, die als Mitglieder ehrenamtliche Aufgaben übernehmen. Die Vereine leben unter anderem von diesen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Engagement die Arbeit vieler Vereine meistens nicht möglich wäre. Vielerorts wird das nachlassende ehrenamtliche Engagement beklagt. Immer seltener besteht die Bereitschaft, Zeit und Energie für die Gemeinschaft zu opfern, da den ehrenamtlichen, freiwilligen Helfern oft zu wenig Anerkennung zu Gute kommt.

Die Regionalstiftung möchte mit diesem Preis die Stärkung des Ehrenamtes fördern und unterstützen. Es ist das Ziel, die Vorbildwirkung von Frauen und Männern in ihrem ehrenamtlichen Engagement herauszustellen.

Mit der Verleihung dieses Ehrenamtspreises sollen die Menschen in der Region motiviert und ermutigt werden, sich aktiv am Gemeinwohl im Landkreis Gotha zu beteiligen.

Unter dem Motto „Wir suchen außergewöhnliche ehrenamtliche Helfer, die sich aktiv in der Region engagieren“, bietet die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha den Vereinen im Landkreis Gotha die Möglichkeit, hierfür geeignete Personen vorzuschlagen. Der Preis wird gleichberechtigt jeweils an eine Frau und einen Mann verliehen.

 

Hinweis:

Es ist hierbei auch möglich, Kandidaten, die in der Vergangenheit für diesen Preis vorgeschlagen wurden und ihn nicht erhalten haben, erneut zu benennen.

Teilnahmebedingungen:

Alle Vereine, Institutionen und Verbände können einen Vorschlag für eine Frau und einen Mann einreichen. Der Vorschlag erfolgt über Teilnahmekarten, die in den Filialen der Kreissparkasse Gotha erhältlich bzw. über die Internetseite www.kreissparkasse-gotha.de/regionalstiftung abrufbar sind.

Die Tätigkeiten und das Engagement sind dabei detailliert darzustellen und zu erläutern.

Eine Jury wird die eingereichten Vorschläge bewerten. Beurteilungskriterien sind Art, Umfang und Dauer des geleisteten Einsatzes.

Die Jury besteht aus den Mitgliedern des Stiftungsvorstandes und des Stiftungsrates.

 

Termine:

Die ausgefüllten Teilnahmekarten können bis zum 12. Januar 2018 in allen Filialen der Kreissparkasse Gotha abgegeben werden oder Sie senden diese direkt an die:

Regionalstiftung der

Kreissparkasse Gotha

Lutherstraße 2-4

99867 Gotha

 

Die offizielle Preisverleihung findet voraussichtlich im April 2018 statt. Der genaue Termin sowie der Ort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 

Anforderungskrierien:

Folgende Voraussetzungen sollten die Preisträgerin/der Preisträger erfüllen:

  • Er/Sie sollte eine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in einem Verein in der Region Gotha nachweisen können.
  • Er/Sie ist Mitglied in dem Verein.
  • Die ehrenamtliche Tätigkeit könnte er/sie z.B. als Übungsleiter, Funktionär, Helfer, Sportwart, Gerätewart, Mitarbeiter, Kampf- und Schiedsrichter oder in anderer Art und Weise ausgeübt haben.
  • Sein/Ihr Einsatzgebiet ist zu finden im Gesamtverein oder in Sparten, z.B. im Kinder-, Jugend- und Seniorenbereich, im Gesundheitsbereich, im Behindertenbereich oder allgemein in einem in § 52 Abgabenordnung aufgeführten gemeinnützigen Bereich.
  • Seine/Ihre Schaffenskraft wird uneigennützig und ehrenamtlich für den Verein zur Verfügung gestellt.
  • Er/Sie strahlt eine Vorbildwirkung aus. Das Interesse am Gemeinwohl steht an oberster Stelle.

 

Ehrung/Preisverleihung:

Die ausgewählten Persönlichkeiten (eine Frau und ein Mann) erhalten einen Geldpreis in Höhe von jeweils 1.500,00 EUR und eine Urkunde. Es können keine Gruppen vorgeschlagen werden.

 

Unterstützen Sie die Initiative „Aktiv für uns in der Region“ und holen Sie Ihre stillen Helfer aus dem Hintergrund heraus und stellen Sie diese gemeinsam mit der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT