Ferien auch für Berufsorientierung nutzen

0
273

Gerade haben die Sommerferien begonnen. Eine Zeit der Erholung und Freizeit für die Schülerinnen und Schüler. Diese Zeit sollten Jugendliche, die im kommenden Jahr die Schule beenden, jedoch auch nutzen, um sich intensiv mit der Berufs- bzw. Studienwahl zu beschäftigen. Noch liegt ein ganzes Schuljahr vor der Berufs- bzw. Studienentscheidung, aber die vergeht sehr schnell. Die Sommerferien bieten ausreichend Zeit, sich auch um die eigene Zukunftsplanung zu kümmern. Außerdem beginnt das Auswahlverfahren in vielen Unternehmen bereits im Ende des Sommers bzw. im Herbst. Für alle, die sich in den Ferien mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen möchten, ist das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gotha die richtige Adresse.

Das BiZ bietet umfangreiche Informationsmöglichkeiten. Wer bei der Berufswahl noch unschlüssig ist, kann einen Berufswahltest durchführen. Es besteht die Möglichkeit, Filme zum Lieblingsberuf anzuschauen, eine Vielzahl von Bewerbungsratgebern und Infomappen unterstützen bei der Suche nach dem Traumjob. Jungen Menschen möglichst frühzeitig Entscheidungshilfen zu liefern und sie damit im Berufswahlprozess zu unterstützen, ist eine der wichtigsten Aufgaben des BiZ. Auch bei der Studienorientierung bietet das BiZ viele Informationsmöglichkeiten. Wer im Anschluss an die Schulzeit einen Aufenthalt im Ausland oder ein freiwilliges Jahr plant, dem bietet das BiZ Informationsmöglichkeiten. Natürlich ersetzt das BiZ nicht das Gespräch mit dem Berufsberater. Dieses ist wichtig, um eine fundierte Berufswahlentscheidung zu treffen.

„Das BiZ ist der ideale Ort, um sich über die berufliche Zukunft zu informieren. Im BiZ erhalten Jugendliche alle Informationen zum Thema Ausbildung und Studium. Neben klassischen Printmedien stehen Internetarbeitsplätze kostenlos zur Verfügung. Ich empfehle allen Jugendlichen, die im nächsten Jahr die Schule beenden, das BiZ zu nutzen und sich mit ihrer beruflichen Zukunft zu beschäftigen. Nur wer gut informiert ist, kann die richtige Entscheidung bei der Wahl des Ausbildungs-/Studienplatzes treffen. Dies verhindert Enttäuschungen und unnötige Abbrüche“, betonte Ina Benad, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha.

Das BiZ befindet sich in der Agentur für Arbeit Gotha, Schöne Aussicht 5, 99867 Gotha. Das BiZ ist montags von 07.30 – 16.00 Uhr, dienstags, mittwochs und freitags von 07.30 – 13.00 Uhr und donnerstags von 7.30 – 18.00 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung für den Besuch ist nicht notwendig. Die Nutzung des BiZ ist kostenfrei.

Jugendliche, die ein persönliches Gespräch mit dem Berufsberater wünschen, können über die kostenlose Telefonnummer 0800 4 5555 00 einen Termin vereinbaren.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT