Gewinner Blumenschmuckwettbewerb 2016 geehrt

0
642

Am heutigen Tag wurden die Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbes 2016
für die erfolgreiche Teilnahme geehrt. Gewinner ist Familie Neuland, welche gemeinsam mit Familie Jeschke ihrer Fassade mit einer prachtvollen Blumendekoration schmückte. Viele Bürger und Gäste der Stadt nutzen dieses wunderschöne Fotomotiv. Ein engagierter Bürger unserer Stadt hat diese Dekoration für den Preis vorgeschlagen, welcher heute von
Bürgermeister Thomas Klöppel und Kurdirektor Hagen Schierz überreicht wurde.

Auch 2017 lobt die Stadt Friedrichroda hiermit den „Blumenschmuckwettbewerb 2017“
aus. Ziel ist es, unseren Kurort den Gästen und Einwohnern noch schöner zu präsentieren und die Friedrichrodaer noch mehr für Blühendes und Grünes zu begeistern.
Jede Bürgerin und jeder Bürger kann Objekte (auch mehrere) anmelden, die gefallen, von der Straße aus gesehen werden können und das Stadtbild verschönern. Es ist die Angabe des betreffenden Objektes (Anschrift, Foto und Einverständnis des Besitzers) und des Anmelders für die Einreichung der Bewerbung notwendig. Somit kann jeder Bürger seinen Beitrag bei diesem Wettbewerb leisten und es werden hoffentlich viele den Blick durch unser schönes Friedrichroda schweifen lassen. In die Bewertung fließen Balkonbepflanzung, Vorgarten, Fassadenbegrünung und/oder Balkonkästen am Fenster ein. Die Prämierung des Wettbewerbs ist mit jeweils 3 Preisträgern vorgesehen. Die Gewinner werden durch eine Jury ausgewählt und mit Preisen und einer Urkunde geehrt. Unter den Anmeldern wird ein Gewinner ausgelost und mit einem Preis geehrt.

Wer sich am Wettbewerb (wichtig ist das Einverständnis des Hauseigentümers!) beteiligen möchte, schickt bitte aussagefähige Fotos in digitaler Form oder Papierabzüge mit Angabe der Adresse, Telefonnummer und der teilnehmenden Kategorie, an das Kur- und Tourismusamt Friedrichroda, Hauptstraße 55 99894 Friedrichroda oder per E-Mail an: info@friedrichroda.de. Weitere Informationen: (03623) 33200 Einsendeschluss für die Anmeldungen ist der 31. August 2017.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT