Göttlicher Abschluss bei „Lesen Live“ in Gotha

0
144

Autor Axel Hacke lässt am 29. März 2017 um 20 Uhr die Veranstaltungsreihe „Lesen Live“ im Gothaer Kulturhaus ausklingen.

Das achte Jahr der Veranstaltungsreihe findet am 29. März 2017 einen gelungenen Abschluss, wenn der renommierte Journalist und Schriftsteller Axel Hacke mit seinem neuen Werk nach Gotha kommt. Als Kolumnist bei der Süddeutschen Zeitung begeistert er bereits seit vielen Jahren seine Leser und wurde für seine Arbeit mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

In seinem neuen Roman „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“ erzählt er nun von der Begegnung mit dem Schöpfer höchstpersönlich – Ein trübsinniger Gott, der unglücklich über die Unvollkommenheit seiner Schöpfung ist und nun ausgerechnet Trost bei den Menschen sucht. Axel Hacke schildert mit dieser Geschichte eine Reihe von wundersamen Ereignissen. Mit seiner heiter-melancholischen Art schafft er eine Abhandlung über den Sinn des Lebens und führt uns dabei durch eine Gedankenwelt, die amüsiert und zum Nachdenken anregt.

Karten für die Lesung gibt es ab 16,00 € in der Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land am Hauptmarkt 33, in sämtlichen Vorverkaufsstellen des Ticketshops Thüringen, unter www.ticketshop-thueringen.de sowie an der Abendkasse im Kulturhaus Gotha.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT