Gothaer Band „Gruppe Bein” live mit Chaos Cosmos

0
363

Kraftvolle Orgel- und Synthiesounds, wunderbare Klaviersoli, ein groovendes Bass- Schlagzeug Team, eine durchscheinende Gitarre und berührend-energiegeladener Gesang – das ist die „Gruppe Bein” aus Gotha. Schon lang schreiben die fünf Freunde zusammen handgemachte Musik. Von komplexen – an Progressivrock erinnernde Songs, über jazzig-poppige Grooves bis hin zu gefühlvollen Balladen reicht ihr Repertoire, dass sie mit viel Herz für ihre Zuhörer spielen. Die Auftritte von „Gruppe Bein” sind rar gesät: also unbedingt hingehen!
Im Anschluss wird dann Chaos Cosmos die Besucher der Schlachthofbühne zum grooven bringen. Die fünfköpfige Band aus Erfurt verspricht auf jeden Fall Chaos auf der Tanzfläche. Gemeint ist natürlich schönes Chaos – mit Grooves und Beats. Hier trifft Alternative auf Elektropop, vereint zu einer mit klassischem Funk gewürzten Mischung. Die Assoziationen zu der Musik dieser Band sprudeln aus allen Ecken, doch keine trifft ihren Sound, der das Gestern mit dem Heute verbindet. Analoge Synthies, cleane Funk-Gitarren, treibende Schlagzeug-Beats unterlegt mit akzentuiert groovendem Bass und die glasklare Stimme des aus Peru stammenden Sängers. Ein einzigartiger Sound: „Endlich mal wieder tanzen!“. Das sind Chaos Cosmos.

Beginn des Doppelkonzertes ist 21 Uhr. Der Einlass ist 20 Uhr. Karten gibt es nur an der Abendkasse für 10 Euro pro Person.

Weitere Infos gibt es auch auf www.thelondoner.de

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT